Samstag, 19. Mai 2012

Von Torten und Kleidern....

Jetzt hab ich schon wieder soo lang nicht gepostet.. kam mir gar nicht so lang vor. Die Zeit vergeht wie im Flug, der Bauch samt "Inhalt" wächst und wächst.. und ich versuche all das langsam nach zuarbeiten, was die ersten 4 Monate liegen geblieben ist... klappt nicht immer.. aber ein Versuch ist es ja wert.

Die letzten Tage gab es hier in der Familie einige Feierlichkeiten.. unter anderem auch die Goldene Hochzeit meiner Schwiegereltern. Dazu mußte ja das versprochene Kleid fertig werden.. es hat zwar gedauert.. aber es ist fertig geworden, hat gepasst und der Maus super gefallen.. 

Guckt mal...


drehen klappt auf alle Fälle :-)



Und mit so einem tollen Kleid kann man auch die Bedienung an der Theke bezaubern.... ;-)




Schade das die Temperaturen nur die Variante mit Strumpfhose und LA Shirt zugelassen haben... aber die nächste Gelegenheit kommt bestimmt..


Kuchen bzw. Torte backen ist bei solch einem Anlass ja dann auch von Nöten.. da es keinen wirklichen Wunsch in Sachen Geschenk gab, wollten wir wenigsten mit der Torte ein bißchen überraschen.. hat geklappt :-)


Das Foto hat uns eine Konditorei mit einem Lebensmittelfarbdrucker gemacht.. So konnte das Brautpaar sich zum ersten mal im wahrsten Sinne des Wortes zum "Fressen" gern haben :-))

Der Rest ist Eigenbau und hat doch ein klein wenig Nerven gekostet..macht man ja auch nicht jeden Tag..



So, gleich will hier eine junge Dame zum Reiten.. ich sollte also aufhören (wird mir ziemlich nah an meinem Ohr eindringlich vermittelt) :-)

ABER, dieses Mal brauch ich nicht wieder so lang bis zum nächsten Post.. denn es gibt noch einiges zu zeigen...



Euch allen ein wunderschönes Wochenende
Liebe Grüße
Nicole



PS: Kleidschnitt ist Encinatas von Farbenmix, Batikstoff aus meinem Lädchen, Unterrock Hilco Ausbrenner aus meinem Schatz

1 Kommentar:

hexenreigen hat gesagt…

Oh, ist das süß. MAch langsam, die Arbeit rennt nicht weg :-)
Auch später nciht
Jessi