Freitag, 28. Oktober 2011

Sie sind wieder da.. KUNTERBUNTE Kartoffeln :-)

So ihr Lieben,

es hat in diesem Jahr etwas gedauert, was aber weniger an der Ernte, als an den "Restarbeiten" lag und liegt...
Zu den Kartoffeln...
es gibt die Sorten:
                    

 Blauer Congo    (blauer Fleisch)
Rote Emmalie      (rotes Fleisch)
Rosa Tannenzapfen    (großes Hörnchen)
Bamberger Hörnchen
Belana  (neuere Sorte zum "Vergleich")



Buntgemischt kostet das Kilo 2,90€

Ihr könnt aber auch gerne nach Sorten getrennt bestellen :-)

Alle Sorten sind vorwiegend festkochend bis festkochend und aus eigener Ernte :-)



Wer auch mal seinen Lieben ein richtig schönes buntes und sehr leckeres Essen zubereiten mag.. der schreibt mir bitte eine email an : MIAS-Abenteuerland@web.de  ....   

Die Versandkosten per dhl...  

bis 2kg (und das sind nicht viele Knollen)   für 4,90€
           bis 10kg                                         für 5,90€






Fotos ergänze ich noch :-)
UND eine Frage in die Runde, ich würde gerne hier im Blog ein eigenes "Blatt" zu den Kartoffeln schreieben.. Wisst ihr was ich meine.. so das oben zwei "Reiter" zu sehen sind... Könnte mir vielleicht jemand Tipps geben, wie ich das einrichte?? 


VLG Nicole

Dienstag, 25. Oktober 2011

Mal eben.. Pelle!

.. irgendwie bin ich immer auf dem Sprung.. ich hatte gehofft, nach unserem Urlaub wird es übersichtlicher.. mhm..


Deshalb hier einfach ein paar Fotos und nicht gar so viel Text!

Für meinen Liebsten und uns alle habe ich einen großen Pelle Seesack von Lillesol und Pelle genäht..
Mal ein bischen anders als sonst.. Der Stoff sollte wirken UND er sollte ja auch durchaus Männertauglich sein :-)

Deshalb habe ich auch dem Wunsch nach schönen breiten Trägern entsprochen.. 4cm Baumwollgurtband... (erwähnte ich schon das ich das "Zeug" mag *grins*)

Aber guckt ihn euch an...









Er lässt sich wirklich sehr zügig und gut nähen.. die Maße passen sehr gut (bei runden Böden find ich ist das leider nicht in allen Schnitten der Fall)..

Wer ihn auch mag.. guckt doch mal HIER vorbei. Im ebook gibts auch noch eine kleine Größe für kids.. ratet mal was ein junges Fräulein hier im hause bereits beantrgat hat?? ;-DD


Euch noch einen schönen Tag.. ich geh schnell wieder an die Nähmaschine....

LG Nicole

Dienstag, 18. Oktober 2011

Wieder da.. UND Wollfilz Ella

So.. da sind wir wieder...

zwar sind wir schon ne Weile wieder zurück.. aber dank einer Menge "Entdecker" in meinem Lädchen und einem voll gepacktem Terminplan, bin ich noch zu nix gekommen.

Aber an dieser Stelle erstmal ein dickes DANKE an alle die neu im Lädchen waren in den letzten Tagen. Ich hoffe es hat euch bei uns gefallen und ihr guckt mal wieder vorbei!



So und jetzt kann ich euch endlich die lang versprochene Wollfiz Ella zeigen!
Sie dürfte gestern ihre neue Besitzerin erreicht haben.. ich hoffe sehr sie gefällt :-)

Guckt mal.. was meint ihr? Für den ersten wirklich Taschenversuch aus Wollfilz doch ganz annehmbar, oder? ;-)









Mir hat das Nähen sehr viel Spaß gemacht.. war ja irgendwie auch ein Experiment...

Die Tasche ist nach dem tollen ebook ELLA von Lillesol und Pelle genäht. Da ich ja kein Futter hatte, keine sichtbaren Nähte einfach so "auf der Strecke" haben wollte, aber trotzdem nicht auf eine Innentasche verzichten wollte, habe ich aus beschichtetem Stoff eine einfache Reißverschlusstasche genäht und diese mit Herzchen Snaps befestigt. Die Herzchen sind die zwei beiden auf der Rückseite.. die Gegenstücke sitzen dann in der Innentasche. Gefällt mir gut, diese Lösung...

Als Träger habe ich Baumwollgurtband verwendet.. habt ihr schon mal damit gearbeitet? Ich bin restlos begeistert.. sieht sooo viel schöner aus als das altbekannte aus Kunstfasern.. und es gibt es in viiieeellen Farben... echt gut! Vielleicht weiß ich bald eine Quelle dafür ;-)

Achja.. nicht vergessen wollte ich:

Der Wollfilz ist Mymaki und der "Manufaktur"

Stickdatei: Herr und Frau Eich - Kleine Himmeldesign

Und der tolle Schnitt von Lillesol & Pelle ;-)


Viele liebe Grüße
Nicole

Montag, 10. Oktober 2011

Freunde.. ODER Neulich am Strand ;-)

Ihr Lieben...

nach dem Markt und dem Geburtstag meines Brüderchens haben wir uns ein paar Tage einen Tapetenwechsel gegönnt... einfach mal raus, durch atmen, Akkus aufladen... die viele Arbeit mal ein paar Tage nicht sehen...

Deshalb ging es hier auch nicht wirklich weiter.. obwohl es hier noch viel zu zeigen und zu erzählen gibt. Frisch gestärkt, wird es Ende der Woche "voller" hier *lach*


Aber zu erst möchte ich euch von einer Begegnung der besonderen Art berichten...
Als wir in den letzten Tagen am Strand spazieren gingen, sind uns zwei bunte Gesellen aufgefallen.. sie schienen sich auch erst kennen gelernt zu haben.. mochten sich aber wohl auf Anhieb...

Da ich ja durch aus auch neugierig von Natur bin.. haben wir sie mit etwas Abstand "verfolgt"..

Aber seht selbst :-D


Da lugte um die Bootsecke ein lustig drein schauender Grünling... 


Er schien dieses fröhlich dreinschauende Kerlchen mit Flügeln und Stern auf dem Bauch zu beobachten...



Beide sahen wirklich sehr nett aus..  Ob sie sich schon vorher begegnet waren?? Oder sich hier am Strand zu erten Mal sahen... mhm, wer weiß das schon....



Wir begannen die zwei zu beobachten...

Sie kletterten auf das nächste Boot.. und der Grünling hielt ein Paddel in der Hand...

Der Geflügelte schien uns bemerkt zu haben.. er zeigte uns bereit willig seine wunderschöne Rückseite..


Danach sind die beiden losgezogen um Muscheln zu sammeln...

.. die scheint ihnen zu gefallen...


Der Grüne scheint eine Sandburg zu erobern... Sein Freund kommt schnell herbei geflogen....

..Burgbesetzer... ;-)

..Erinnerungsfoto... SCHÖNE GRÜßE von der OSTSEE :-))



.. dann wollten die zwei verschwinden.. Der Grüne sollte  huckepack auf seinem Kumpel mitfliegen...
das ging aber doch schief.....



.. dann entdeckten die Zwei unsere offene Autotür...

.. und schwupps.. waren sie drin....
Auf dem Weg mußten sie uns dann aber berichten, wer sie waren und woher sie kommen...

Der Grüne stellte sich als IGOR vor... Der Geflügelte macht sich als KnuddieEngel mit uns bekannt..
Und BEIDE erklärten sie kämen aus der FLIEGENPILZWERKSTATT...


Ganz nebenbei erwähnten sie dann, das es DORT wohl noch mehrere ihrer Art gäbe.. also schaut doch mal vorbei.. die Gesellen sind wirklich SEHR nett und sie haben vor, als Glücksbringer fortan bei uns zu bleiben..

:-))

Es war ein wunderschöner Tag am Strand.. mit neuen Freunden fürs Leben..


GGVLG Nicole