Mittwoch, 17. Juni 2015

Heute RUMSt es quasi gleich doppelt :-)

Hallo Zusammen,

wir bekommen hier nächste Woche Ferien... zum ersten Mal... große Ferien :-)
Wie die Zeit vergeht.. echt irre, hab ich nicht gestern erst die Schultüte genäht???


Und damit unsere Ferien hier gemütlich-sportlich werden, habe ich wieder die Chance beim Schopfe gepackt und Julias neue Freizeit-Sommerhose für Damen getestet..

Als erstes, weil nicht getraut, aus Jersey.... und da durfte ich den Stoff auch gar nicht so richtig selbst aussuchen... meine junge Nähkollegin hier im Hause hat mir direkt den passende "empfohlen" :-)
Sie selbst hat nämlich schon solch eine Hose aus dem Kinderschnitt... die habe ich euch bisher "verheimlicht"...  

Guckt mal... so sah das "Fotoshooting aus... Mama durfte/mußte mit aufs Trampolin.. denn man könnte mit der Hose auch sportlich sein.. könnte! ;-)




Hier der Vergleich.. Mutter-Tochter.... der Jersey ist zwar Neon.. hat aber trotzdem 95% Baumwolle und ist super sommerlich fluffig leicht :-))
Das Bündchen ist fertig Ware aus 100% Polyesther... lässt sich sehr schön annähen... der (Gummi-)zug sitzt richtig schön fest und es fühlt sich trotzdem weich an.... ziehtr nur leider relativ leicht  kleine Schläufchen... er Lust hat es mal zu testen.. ich hab noch ein paar Meter (gerne Nachricht schreiben)


... und so sieht es aus, wenn man sportlich sein soll ;-) ;-) ;-)
ABER.. an der Hose leigt es nicht, die macht alles super mit!


Nach soviel Motivation habe ich mich dann auch an die Webwareversion getraut.....






Dieses Mal nicht ganz so in Bewegung... aber die Hose würde es auch mitmachen :-)

Hier habe ich in den unteren Saumbund einfach ein Gummiband eingezogen... Und so konnte ich den süßen Waterlily Stoffschatz wenigsten auch mal nur für mich verabeiten... *freu*



So, das war unsere Bilderflut :-)
Und wer es bis hier her geschafft hat, dem sein gesagt... noch viel mehr tolle RUMSfotos findet ihr ganz bestimmt HIER!!

Den neuen lillesol &pelle Schnitt gibts wie immer HIER
der zwergenschöne Stoffschatz ist von HIER
und wer noch Lust auf weichen Neonstoff hat.. der findet ihn HIER!!

Viel Spaß bei der RUMSchau ;-)

Liebe Grüße
Nicole


Samstag, 6. Juni 2015

Meine erste eigene Bluse in Webware :-)

Hallo Zusammen,


eigentlich mag ich am liebsten Jersey um für mich zu nähen... er passt sich an, gibt auch bei den Problemstellen nicht auf und sieht am Ende noch gut aus..

Nun habe ich im Shop ja jede Menge Batikschätze, die eine echte Herzenssache sind, die ich aber bisher nur für Röcke für mich selbst verarbeitet habe.
Dank Julia, habe ich mich jetzt zum ersten Mal in all den vielen Nähjahren an eine Bluse aus Webware getraut..
Der neue Schnitt von lillsesol & pelle ist ein richtig schönes Blusenshirt.. ich habe es auch schon in Jersey genäht, das zeig ich euch auf alle Fälle noch :-)


Damit sich der Mut auch lohnt, habe ich direkt einen meiner Lieblingsschätze angeschnitten und hatte ehrlicher Weise ziemliche Herzklopfen beim Nähen... ABER.. ich denke man kann es tragen, oder was meint ihr??
Vom Tragegefühl her ist es natürlich für mich etwas ungewohnt.. aber der so sehr gemochte Stoff macht alles wieder wett...

Am schönsten finde ich den Ausschnitt (herrlich vorteilhaft ;-)  ).... und an alle die jetzt ein wenig Angst vor Knopfleiste und Kragen haben.... es ist richtig toll beschrieben und bei Julia im Blog gibt es sogar eine Videoanleitung dafür... also nur Mut, es sieht wirklich schwerer aus, als es in Wirklichkeit ist!!

Uns so sieht es nun aus...





Man muss übrigens nicht zwingend Knöpfe annähen... ich mag sie nur einfach seeehr gerne... echte Knöpfe, wenn ihr versteht wie ich meine ;-) ;-) ;-)

Und für alle die jetzt nach dem tollen Schnitt suchen und sich übers Wochenende was zaubern wollen... HIER gehts zum Schnitt, HIER zum Video und wer mag HIER zu den Batikschätzen :-)

Euch ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße
Nicole

Freitag, 8. Mai 2015

An alle Mamas und die, die es werden wollen... GrOßE MUTTERtags AkTiOn im ShOp :-)

http://de.dawanda.com/shop/MIAS-Abenteuerland

Heute mal Werbung in ganz eigener Sache...
Ich dachte mir, passend zu Muttertag, dürfen sich Mamas auch mal selbst was gönnen, oder??

Guckt doch mal vorbei, ich würde mich freuen!!


Liebe Grüße
Nicole

Mittwoch, 15. April 2015

Endlich MUSS ich für mich nähen :-) RUMS

Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr habt die Sonne der letzten Tage genießen können?!
Ich liebe den Frühling... er gibt unheimlich viel Kraft und Energie... die man bei der vielen anfallenden Arbeit auch gut gebrauchen kann...  
Viele Pflanzenkinder wollen pikiert werden, der Garten vom winterlichen Filz befreit und für eine neue Runde voller Leben bereit gemacht werden... aber ehrlich gesagt, mit der strahlenden Sonne am Himmel macht die Arbeit extrem viel Spaß.. macht den Kopf frei und tut einfach gut :-)

Geht es euch auch manchmal so? Ihr habt dann einfach das Gefühl, was mit den Händen machen zu müssen, mal nicht nur mit dem Kopf zu arbeiten, zu tippen etc. Sondern echte, ehrliche (gern auch anstrengende) Hand*arbeit... draußen in der Sonne.. wo man am Ende sagen kann..."guck, das hab ich heute alles geschafft" :-)
Ich brauch das manchmal echt.. einfach um den Kopf wieder frei zu bekommen.. wieder so richtig klare Gedanken zu haben... 


Und wenn man dann diese neuen Gedanken und Ideen in Kleidung für sich selbst umsetzten darf... dann ist es noch viel schöner :-)

Und Dank Julia (lillesol & pelle) MUSS ich jetzt nahe zu immer mal wieder was für mich nähen... sie hat nämlich (endlich) auch Damenschnitte im Programm. Und was am besten ist.. nicht nur in den ganz kleinen Größen.. sondern auch für die mit dem etwas weiblicheren Figuren *lach*.... so wie mich :-))

Ganz neu kommen für den Sommer zwei richtig schön schnelle Schnitte mit tollem Nähergebniss..
Ein Jersey- Stufenrock und ein Sommershirt... egal ob jeder für sich oder in Kombi.. beide Schnitte sind schnell genäht und können je nach Stoffauswahl mal elegant mal gemütlich sein..

Unsere Fotos sollten im Uralub am Strand entstehen.. doch dann kam das Österliche Unwetter und ich war froh zumindest einen kurzen Moment der Sonne zu erwischen.. daher nicht grad viele Fotos.. aber ich hoffe ihr erkennt trotzdem etwas.. :-)



Hier der Rock... ich mag ihn.. ratz fatz gemacht.. (vorallem wenn man den Saum so wie ichs mag offenkantig lässt..)  und sicher nicht der letzte.. schließlich kommt der Sommer erst noch :-)


Und das Shirt... bestehend nur aus 2 Schnittteilen... also auch schön fix gemacht.. Ich habe relativ dickeren Jersey genommen, werds aber auf alle Fälle nochmal mit etwas luftigerem versuchen...

So und wer jetzt schnell seine Sommergarderobe auffüllen mag.. der muss hier entlang HIER

Und wer nochmehr genähte Schätze RundUmsWeib sehen möchte.. der guckt ganz schnelle HIER :-)


Liebe Grüße
Nicole

Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern!




Wir wünschen euch Frohe Ostern und wunderschöne Stunden mit euren Lieben!!


Hier wurde heute fleißig gesucht... und gefunden. Zum Glück hat die Sonne es gut gemeint..




Und der Hase hatte aber auch Verstecke ;-))





Aber letztlich waren die Kinder doch schlauer ;-))...  und haben allen wilden Tiere und bunten Eier gefunden..



Viele liebe Grüße und noch schöne Restostern!

Nicole

Mittwoch, 14. Januar 2015

Von der Kritzelei.... zum Traumkleid 2.0. - RUMS

So... wie versprochen geht es weiter.... :-)

Am Anfang war das kleine Zettelchen.. ganz in gedanken im Auto gemalt... dann kam der Stoff.. echte Dupionseide.. ein unglaublich schönes, edles Material... aber zu Begin stand die Idee.. ich will Rot und das vielleicht mit schwarz kombiniert... Aber im Lager meines Lieferanten fand sich grad kein schwarz.. also rot/blau?? Mhm... ok.. so wurde entschieden..

Schon auf dem Weg nach Hause kamen mir Zweifel.. die Kombi sah gut aus, aber war das ich??
In Gedanken rief ich schon am nächsten morgen beim Händler an...  dann zu Hause habe ich nach meinen schon länger im Regal liegenden Seide Stücken geschaut.. eigentlich um das Rot zu vergleichen.. doch dann - das türkis war ja auch noch da! Mir war gar nicht mehr bewußt, das ich neben rot und eisblau auch das türkise Stück im Regal hatte... Aber so sollte es sicher ein Zeichen sein.. die Farbe war entschieden und das Bild in meinem Kopf nahm Formen an :-)

Dann kam der lange Weg die Idee auch in einen Schnitt um zu setzen... ohne die Hilfe meiner Freundin hätte ich es nie geschafft!! Dank dir von ganzem Herzen Nadja!!!! :-))

Und so wurde, einen Abend vor dem Ball mein Zweiteiler fertig...
Ich gebe zu, die letzen Tage vorher waren ziemlich aufregend.. in Probestoff sass der Schnitt, aber passte auch alles in Seide samt Futterstoff?? Klappte alles nähtechnisch?? 
Aber es hat geklappt und ich war Stück für Stück erleichterter und glücklich :-)

Hier Bilder für euch.. obwohl ich ja viel lieber hinter der Kamera stehe ;-)





Hinten sind Godetecken eingearbeitet, die beim gehen aufspringen :-)
 




Was meint ihr?? Hat sich die Idee gelohnt umzusetzten??  Es ist auf alle Fälle nochmal ein ganz andres Gefühl, etwas aus einem eigenen Schnitt zu tragen...  Ganz neu und ziemlich gut, ehrlich gesagt :-))

Und damit gehe ich heute zu RUMS :-)
Wer noch mehr sehen mag, guckt mal drüben in der laangen Liste vorbei...

Ganz viele liebe Grüße
Nicole

Mit einer Kritzelei zum ersten Großprojekt im neuen Jahr :-)

Hallo Zusammen,

wir wünschen euch allen ein gesundes, glückliches, kreatives, kunterbuntes, fröhliches, neues Jahr 2015!!

Ich wünsche mir, das es noch ein Stück bunter wird, als das Letzte.. etwas weniger Trubel, dafür mehr Kreativität, etwas weniger Rennen, dafür mehr Tatenkraft... weniger Alltagsstress, dafür mehr Energie für Positives...

Wünschen darf man es sich.. aber ob es sich erfüllt?? Wir arbeiten dran :-) :-)


Mein Jahr hat mit einem mir ganz persönlich sehr wichtigen Großprojekt begonnen... wobei es ehr das Ende des Projektes war.. aber eben auch das Ergebnis!

Diese einfach Kritzelei, ein Gedankenblitz aus dem letzten Sommer war der Anfang.. 




Danach folgten viele Überlegungen gemeinsam mit einer guten Freundin, die das nötige Know-How zur Ümsetzung hat...  ich wurde vermessen und dann entstand im Laufe der Zeit, der erste Vorschnitt ...  Wir haben uns erst Mal auf das Oberteil konzentriert.. denn die Idee mit der Art des Ausschnittes und den "Ärmeln"  war nicht so ganz einfach in das Schnittprogramm einzuarbeiten...

So ging die Zeit dahin, bis Mitte Januar, war ja noch sooo lang.. zumindest gefühlt *lach*

Kurz vor Weihnachten kam dann wieder ein Vorschnitt und da meine Kleine krank war und erst Mal der Weihnachtstress surch sein mußte, habe ich am zweiten Feiertag mit dem zuschneiden des Probeteils begonnen... Termin zum Ausführen der Abendrobe: 10.Januar :-)

Zwischen den Jahren haben wir dann wieder eine Anprobe gemacht.... noch was zu ändern....   Also wieder tüfteln... gleich im Neuen Jahr, nächste Anprobe... die Zeit wurd so langsam knapp... aber... es PASSTE!

Uff... noch ein paar Kleinigkeiten, wie die Länge einzelner Rockteile angepasst... und dann sah es 5 Tage vor dem Ereigniss so aus:




Jetzt nur hoffen, das Nähtechnisch alles klappt... und die Kinder Mamas Nähmarathon freundlicher Weise unterstützten....

Und was dann dabei raus gekommen ist und ob die Zeit gereicht hat....
Das erfahrt ihr morgen bei RUMS :-) :-)

 Bleibt neugierig...

Viele liebe Grüße
Nicole

Freitag, 26. Dezember 2014

Frohe Weihnachten!!!



Wir wünschen Euch allen Frohe Weihnachten!!
Ich hoffe ihr hattet schon ein paar schöne Tage im Kreise eurer Familie... strahlende Kinderaugen und glückliche Stunden :-)

Wir wollten euch noch unsere Weihnachtskleider zeigen...

Zum ersten Mal hat die Große selbst die Stickmaschine bedient... ganze zwei Stunden hat sie tapfer davor gesessen und ihr Einhörnchen gestickt.. das war für mich, mein ganz persönlicher Weihnachtsglücksmoment... zu sehen wie viel Spaß ihr das macht, was auch mir Freude bereitet.. ein tolles Gefühl :-)


Hier unsere Kleidchen.. aus Samt.. 










Liebe Grüße euch allen!!!

Nicole


Schnitt: lillesol&pelle  Kleid mit Schärpe
Stickdatei: Wintereinhörnchen von zwergenschön
                 Weihanchtspürehs via huups

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Schnell nachgereicht... lillesol & pelle stars no. 10


Ihr Lieben,

die Zeit rennt dahin.. heißt es nicht "besinnliche" Adventszeit?? Habe ich noch nix von gemerkt.. Ihr??
Hier jagt ein Termin den nächsten.. wobei die meisten die große Dame hat.. so ein Schuldasein nimmt echt zusätzliche Zeit in Anspruch ;-))

Gut, das Julia uns dann immer wieder an die Nähmaschine ruft und ich so allen sagen kann, ich "MUSS" das jetzt ganz "DRINGEND" nähen..  

So war es auch im Fall des tollen neuen Weihnachts-, Winter- , Festkleides....  Es soll hier noch 3 Weihnachtsvarianten davon geben.. hoffe der Heilige Abend kommt nicht schneller als gedacht *lach* und ich schaff das auch. Denn so besondere Kleider wollen ja dann auch bestickt und betüddelt werden und da fehlte mir bisher die Zeit.

Deshalb gab es auch ein "Testkleid" für die Große... 
Hier für euch, in nicht ganz perfekt.. aber trotzdem geliebt....  Im fertigen Schnitt wurden noch einige Feinheiten optimiert, so das es jetzt perfekt sitz...





Man beachte, die ganz besondere Kombination der Kleidungsstücke... trägt man heute so *lach*
Bei unserer Version fehlt noch die Schärpe, ichhatte sie schlicht vergessen zuzuschneiden ...
Und natürlich mußte der kleine Zwerg auch unbedingt mit aufs Bild und hatte alle "Anweisungen der Fotografin" fleißg mitgemacht :-)

Keine perfekten Bilder, dafür haben sie echt Spass gemacht... denke das sieht man.

Hier nochmal Julias ebook Bild, damit ihr auch seht, wie schön es in festlich und mit Schärpe aussieht..




Das ebook findet ihr wie immer bei Julia im shop... 

Ich hoffe ich kann ich bis Heilig Abend noch drei richtig schöne Weihnachtmädchen zeigen... 

Liebe Grüße Euch allen und veruscht die Adventszeit zu genießen :-)
Nicole


PSST.. den Sternen Baumwoillstoff von unserem Kleid findet ihr übrigens in meinem Lädchen.. nur mal so ;-)

Donnerstag, 6. November 2014

Endlich mal nur ganz für mich... RUMS :-)

Ich habs versprochen und heute kann ichs auch halten ;-)

Neulich waren wir ja für ein paar (wenige) Tage an der Ostsee und da wir da nun schon seit eingen Jahren immer wieder hin fahren, gibt es auch ein paar lieb gewonnene Geschäfte wo Frau dann auf alle Fälle hin MuSs ...  So auch der nette Laden, wo es auf drei Etagen für alle was zum Anziehen gibt.. Nicht das es das hier zu Hause nicht auch gäbe, aber ich habe festgestelt, das man da oben im Norden zwar die gleichen Hersteller hat, aber meist ganz andere Kollektionsteile anbietet, als hier bei uns...
Und so stöbere ich da immer gerne und finde meist auch was... so auch dieses Mal... einen cognac farbenen Babycordrock...  Einechtes Herbstteil und obwohl braun ansich nicht meine Farbe ist, dieser Ton gefiel mir total gut..

Und noch bei der Anprobe hatte ich die Idee zum passenden Oberteil.. und vor allem zum passenden Stoff.. 

...kurz vorher gekauft und intuitiv gewußt, die Gelegenheit kommt bestimmt *lach*


 Direkt nach dem Urlaub kam dann der Kreativmarkt in Werl und ich habe mir schon vor längerem zum Ziel gesetzt, bei solchen Anlässen immer was selbstgenähtes anzuhaben...  und so mußte die Idee aus dem Uralub direkt zu Hause umgestzt werden... komme was wolle ;-)
Ok.. zugegeben.. der Mart war Sonntags und ich habe die letzte Saumnaht Samstag kurz vor Mitternacht genäht.. aber egal, Sonnatgmorgen war alles fertig und das zählte ja :-))

Und so sah es dann auf dem Markt aus... Frau vor ihrem Stand und in ihrem herbstlichen Outfit ...



hier mit treuen "Marktpersonal" ;-)




Und der Schnitt... ja da habe ich mich einfach mal getraut und aus dem echt klasse kibadoo Schnitt PaLouis meine ganz persönlich MaLouis gebastelt.. wobei bastel nicht ganz richtig ist.. eigentlich habe ich nur die kapuze weggelassen und den Ausschnitt ein paar cm weiter gemacht und am Saum (nach Vorbild eines Kaufshirts) ein Gummi eingezogen...  ich mag es sehr und das wichtigste, es ginng auch wirklich flott nähen.. so krieg ich vielleicht noch ein paar davon :-)

Und den Stoff habt ihr sicher auch erkannt... er gehört in die Eichhörnchen Kollektion von cherry picking... weil, andre Mütter haben auch schöne Töchter ;-))


So, jetzt muss ich weiter und wer noch viel mehr geRUMStes sehen mag.. bitte hier entlang:  RUMS!!

Liebe Grüße euch allen
Nicole

Montag, 3. November 2014

Herbstwetter = Kuschelkleider :-) hier gleich in dreifacher Ausführung....

Ihr Lieben, 

Julia war mal wieder viel schneller als ich und der ein oder andre hat unsere Kuschelkleider ja vielleicht schon bei ihr im Blog entdeckt...
Ihr neuer Schnitt lädt ja auch echt zum Kuscheln ein... meine Mädels waren sofort begeistert und wußten auch direkt welchen Stoff sie dafür haben wollten :-) Dazu haben sie direkt noch was für eine liebe kliene muas ausgesucht, die ihrere Ansicht nach auch noch dringend eins brauchte.

Genäht habe ich 128, 98 und 98 plus zusätzliche NZ... alles aus leichtem, kuschligem Nicky.. perfekt für die jetzige Jahreszeit..

Aber guckt euch die Fotos an.. ich denke sie sprechen "Bände" *lach*










Euch einen guten Wochenstart!! :-)
Und ob ihrs glaubt oder nicht... ich habe diese Woche tatsächlich einen rums ...

Viele liebe Grüße
Nicole